Skip Ribbon Commands
Skip to main content

FEG3/4PM14X2

FEG3/4PM14X2

Anschlussverschraubung für PE-X- und Verbundrohr, bestehend aus einer Mutter mit vormontiertem Anti-Torsions-Kompressionsring und einem verstärkenden Einsatz, 3/4",14 x 2 mm

Produktbeschreibung

Die Rücklaufverschraubung dieses Typs ist eine regelbare Heizkörperverschraubung für den Rücklauf.

In Kombination mit einem Entleer- und Fülladapter (siehe Zubehör) können Heizkörper bei vollem Betrieb der Anlage entleert bzw. gefüllt werden. Die Voreinstellung bleibt erhalten. Installation ist auch in Vorlauf möglich. Entleeren und Füllen werden nicht unterstützt. Die Rücklaufverschraubung ist geeignet für Heißwasser und Niederdruckdampfheizungsanlagen und Kaltwasserkühlsysteme.

Technische Eigenschaften

Produktbeschreibung G3/4" - 14x2 mm (für 14x2 mm PEX- und Mehrschichtverbundrohre), 1 Stück
Medium Wasser oder Wasser-Glykol-Gemisch gemäß VDI-Richtlinie 2035
Stat. Druck PN10
Voreinstellung Ja
Mediumstemp. -10 ... 130 oC
Werkstoff
  • Ventilgehäuse aus Rotguss, matt vernickelt
  • Ventil-Oberteil aus Messing mit EPDM-Dichtungen
  • Überwurfmutter, Tülle und Schutzkappe aus Messing, vernickelt
Merkmale
  • Voreinstellen, Absperren und Entleeren/Füllen mit einem Ventil
  • Bei laufender Anlage voreinstellbar durch Hubbegrenzung
  • Durchflussrichtung beliebig. Durchflusskennlinien gelten für beide Strömungsrichtungen
  • Kegel nach außen durch O-Ring abgedichtet
  • Gehäuse mit Einbaumaßen nach DIN 3842
  • Anschluss an alle Rohrarten DN10 - DN20
  • Einfache Kennzeichnung: Achtkantige Abschlusskappe mit stirnseitigem Bund
Einbauort Rücklauf
Mess-Möglichkeit Nein
Befüllen/Entleeren Ja
Einstellbegr. Ja
Zusatz-Beschreibung

Sie kommen bei der Regulierung und Absperrung von einzelnen Heizkörpern zum Einsatz:

  • in typischen Zweirohrheizungsanlagen,
  • in Sonderfällen in Einrohrheizungsanlagen