Skip Ribbon Commands
Skip to main content

V5032Y0065B

V5032Y0065B

Das V5032 Kombi-2-plus ist ein statisches Ventil mit variabler Drosselöffnung für den Rücklauf mit zusätzlicher Absperrfunktion...

Produktbeschreibung

Das V5032 Kombi-2-plus ist ein statisches Ventil mit variabler Drosselöffnung für den Rücklauf mit zusätzlicher Absperrfunktion.

Das Ventil ist zur Verwendung in Systemen mit variablem und konstantem Durchfluss geeignet und dient zur manuellen Regelung des Durchflusses und zur Einstellung des Widerstands auf ein gleiches Level über das ganze System. V5032 Kombi-2-plus wird üblicherweise zum statischen Abgleich von Gebläsekonvektoren, Klimageräten, Kühldecken und Zweirohr-Heizsystemen verwendet. Ein Einsatz im Rücklauf ist zu bevorzugen, das Ventil kann aber auch im Vorlauf eingesetzt werden.

Technische Eigenschaften

Anschlussdurchmesser Rp 2 1/2 inch
Medium Wasser oder Wasser-Glykol-Gemisch gemäß VDI-Richtlinie 2035
Nennweite DN 65 mm
Rohranschluss Innengewinde
Anschluss von Zubehör Ventilschaft- / seitlicher Anschluss
Stat. Druck PN16
Voreinstellung Ja
Mediumstemp. -20 ... 130 oC
Kvs-Wert 45,3
Ausführung Schrägsitz
Werkstoff
  • V5032...BLF Kombi-2-plus (DN15): Handrad für die Absperrfunktion aus Kunststoff; verdeckte Voreinstellung mit nummerischer Anzeige aus Kunststoff; Ventilgehäuse mit Innengewinde nach DIN EN 10226-1 für Gewinderohr und zwei G1/4" Anschlüsse, ausgestattet mit SafeConTM Druckmessventilen aus entzinkungsbeständigem Messing; Ventileinsatz aus Messing; O-Ringe und Weichdichtungen aus EPDM
  • V5032...B Kombi-2-plus (DN15 - DN50): Handrad mit Voreinstellung und Anzeige aus Kunststoff; Ventilgehäuse mit Innengewinde nach DIN EN 10226-1 für Gewinderohr und zwei G1/4" Anschlüsse, ausgestattet mit SafeConTM Druckmessventilen aus entzinkungsbeständigem Messing; Ventileinsatz mit Absperrfunktion aus Messing; Sitzdichtung aus PTFE; O-Ringe und Weichdichtungen aus EPDM
  • V5032...B Kombi-2-plus (DN65 - DN80): Handrad mit Voreinstellung und Anzeige aus Stahl; verdeckte Voreinstellung aus Kunststoff; Ventilgehäuse mit Innengewinde nach DIN EN 10226-1 für Gewinderohr und zwei G1/4" Anschlüsse aus Rotguss, zwei SafeConTM Messanschlüsse aus Messing und Kunststoff; Ventileinsatz mit Absperrfunktion aus Messing; Sitzdichtung aus PTFE; O-Ringe und Weichdichtungen aus EPDM


Einbauort Rücklauf
Stellungs-Anzeige Nummerische Anzeige der Voreinstellung
Mess-Möglichkeit Ja
Regelfunktion Ventil Zweifach Regelung, statischer Abgleich DRV
Automatischer Abgleich Nein
Befüllen/Entleeren Ja
Merkmale
  • Manueller Abgleich der Durchflusswerte
  • Präzise Voreinstellung mit nummerischer Skala
  • Verdeckte Voreinstellung verhindert unerwünschte Bedienung
  • Breiter Einsatzbereich
  • Größen DN10 bis DN80
  • Ausführungen für Standarddurchflusswerte und geringe Durchflusswerte erhältlich
  • Einfache Inbetriebnahme
  • Schnelle und einfache Messung mit SafeConTM Messanschlüssen 6 mal schneller als mit Standard Binder Anschlüssen
  • DN Nennweite und Einstellung auch mit Dämmschalen am Handrad ablesbar
  • Alle Funktionen für leichteren Zugang und Nutzung auf einer Seite
  • Optimale Messung in Kombination mit BasicMess-2 (VM242A) - alle Durchflusswerte sind im Messgerät bereits integriert
  • Wartungsfreundlich
  • Einsatz komplett austauschbar
  • Integrierte Absperrfunktion
  • Voreinstellung wird während der Absperrung nicht verändert
Weitere Informationen http://www.hydronic-balancing.info