Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Rückflussverhinderer mit Flanschen, RV283P

Rückflussverhinderer mit Flanschen, RV283P

ückflussverhinderer dieses Typs sind vorzugsweise zur selbständigen Verhinderung des Rückdrückens, Rückfließens und Rücksaugens von Wasser unmittelba....

Produktbeschreibung

Rückflussverhinderer dieses Typs sind vorzugsweise zur selbständigen Verhinderung des Rückdrückens, Rückfließens und Rücksaugens von Wasser unmittelbar hinter der Wasserzähleranlage, aber auch in Übergabeschächten der Fernwasserversorgung zu verwenden. Sie können aber auch für gewerbliche, industrielle und ähnliche Verbrauchsanlagen eingesetzt werden, wo ein Rückdrücken, Rückfließen und Rücksaugen verhindert werden soll. Die erforderliche Sicherungsarmatur für diese Bereiche wird in der EN 1717 bestimmt. 

Technische Eigenschaften

Zulassungen
  • DVGW (DN 40 - DN 150)
  • KIWA (DN 40 - DN 150)
  • BELGAQUA(DN 40 - DN 150)
Medium
  • Trinkwasser
Flüssigkeitskategorie (EN1717) Kategorie 2
Rohranschluss Flansche
Max. Mediumstemp. 65 oC
Gehäusematerial Grauguss GG25
Beschichtung pulverbeschichtet
Zusatz-Beschreibung
  • Universeller Einsatzbereich
  • Hohe Temperaturbeständigkeit
  • Erzeugt keine Druckstöße
  • Innen und außen pulverbeschichtet
  • Dichtkegel, Druckfeder und Lippendichtring austauschbar
  • Geringer Druckabfall
  • Alle Werkstoffe sind UBA-konform
  • Alle Werkstoffe sind von der ACS abgenommen
Ansprechdruck 0,05 bar
Max. Vordruck 16 bar

Produkte

Artikel-Nr.
Flansche gebohrt, PN16, ISO 7005-2, EN 1092-2, DN40 - DN300, Lippendichtring aus EPDM